PegasusDruck

in den Bildungswerkstätten



Kennen Sie/ kennt Ihr den digitalen Schablonendruck?
 
Eine brandheiße Sache für alle, die ab 100 und bis maximal 4000 Exemplare von irgendetwas drucken müssen. Wenn es weniger ist, tut es auch ein Kopierer. Wenn es mehr ist, bleibt nur der traditionelle Offset-Druck. Dazwischen aber gibt es nichts Preiswerteres als den digitalen Schablonendruck! Ziemlich neu auf dem Markt, japanische Erfindung und sehr praktisch:
 
Extra Rastern von Fotos und teure Satzbelichtung auf Filmen entfällt. Das - aber nicht nur das - spart ungemein Kosten!
 
Und: Eine Revolution in der Umweltfreundlichkeit! Keine giftigen Chemikalien, kein Ozon, minimaler Energieverbrauch!